EROMECHANIK
Erotik, Mechanik, Design. Diese Arbeiten sollen aufzeigen, wie weit die sexuelle Befriedigung mit Hilfsmitteln in Zukunft gehen kann. Werden Maschinen uns dazu verführen noch weiter zu gehen oder werden wir uns an Sitte und Moral halten...? Die stetig fortschreitende Technologisierung wird auch in diesem Bereich nicht Halt machen.

FEDERSTUHL 1999
Funktion: Frau oder Mann nimmt Platz und schlüpft in die Fusstaschen. Das Gewicht wird nach vorne auf die Füsse verlagert und eine Art Kniebeuge vollbracht. Je tiefer die Kniebeuge, desto weiter fährt der Dildo aus der Sitzfläche. Da sich in den Stuhlbeinen Druckfedern befinden, wird der Stuhl automatisch wieder nach oben gedrückt.
Material: Chromstahl, Holz. Masse: 0.6m x 0.8m x 1.8m