PATRICK STUDER
Patrick Studer wurde am 6. Dezember 1973 in Luzern geboren. Nach der obligatorischen Schule absolvierte er eine Lehre als Maschinenmechaniker in der ehemaligen Viscosuisse in Emmenbrücke LU. Später entstand ein Atelier in einer alten Kuhscheune in Rain LU. Anfänglich fertigte er dort Industriemöbel aller Art, dann die Serie Eromechanik und weitere Skulpturen. Eine Dunkelkammer für SW-Photographie kam dazu und wurde für Akt- und experimentelle Photographie eingesetzt.

Studers künstlerisches Schaffen konzentriert sich aktuell vorwiegend auf die Arbeit mit Eisen und Stahl sowie mit Photographie und experimentellen Bildern. In den letzten Jahren hat er sich vor allem den kinetisch-mechanischen Stahlskulpturen zugewendet, die sich einerseits der Bewegung, andererseits den Klängen widmen.

Ab 2009 entstanden verschiedene mechanische Klangmaschinen, die sich jetzt zu einem Orchester zusammenfügen und miteinander kommunizieren:
Flora1, Flora2, Komposition, Bass1, Schschsch.

AUSSTELLUNGEN / Konzerte
2000 Performance SBB und KKL Luzern.
2001 Performance Eromechanik KKL Luzern, 21.September , 13 bis 16 Uhr.
2002 Einweihung der Windskulptur "the registrator". Standort: Chnülle, Rain.
2004 Grossinstallation Stadt Sursee, Skulptur "Sursee im Element", 5. Juni bis 24. Oktober.
Standort: Renggli-Haus, St. Georgstrasse 2, Sursee.
2004 Experimentelle Photographie. Gallerie go see, 24. bis 28. September.
2005 Möbel, Möbelhaus Lustenberger, Willisau.
2005 Erobaum Photographie, Stoffwechsel 15, Zürich, 3. bis 20. Februar.
2005 Experimentelle Photographie, Entlebucher Bank, 16. Februar bis 13. März.
2009 Maschinenkunst. Kinetische Skulpturen, Reithalle Bern, 7. bis 9. Mai.
2010 Workshop mit Dim-tech im Tinguely Museum Basel, 4. Juli und 22. August.
2012 Pöstli Atelier Luzern, Konzert a m o
2014 Kunstraum Teiggi Kriens Luzern Doppelkonzert. 11. 12. April 2014
2014 Mullbau Luzern, Konzert a m o
2015 Kunst Hoch15, Luzern Pavillon Tripschenhorn, 29. August.
2016 Figurentheater Petruschka. Die Aufziehprinzessin, begleitende Ausstellung mech. Skulpturen. 28. Aug bis 2. Okt.
2016 Galerie Gepard14 3097 Liebefeld. Musik aus dem Jetzt. amo und Stage Piano, Stimme. 3.Sept


PUBLIKATIONEN
2004 Mensch Sursee. ISBN 3-033-00282-x
2013 Komagazin 2/2013
2013 041-Kulturmagazin Nov.
2016 Berner Zeitung Ausgabe 9. Juni Dirigent mit Schraubenschlüssel von Mirjam Steffen.

PREISE
2013 Gewinner Werkbeitrag Kanton Luzern, Sparte Yazz/Improvisierte Musik

ÖFFENTLICHE WERKE
Windskulptur "the registrator". Standort: Chnülle, Rain. Besitz: Patrick Studer. Link
Sursee im Element. Standort: St.-Georgstrasse 2, Sursee. Besitz: Interessengemeinschaft Renggli-Haus. Link