EXPERIMENTELLE PHOTOGRAPHIE I
Man kann darüber streiten, ob diese Arbeiten überhaupt etwas mit Photographie zu tun haben: Der eigentliche photographische Akt, die Negativbelichtung, wird hier nicht praktiziert. Vielleicht kommt Glasmalerei dem Ganzen am Nächsten, denn hier wird eine normale Fensterglasplatte (7x6cm) mit den unterschiedlichsten Materialien und Liquiden gestaltet. Das einzig Photographische daran ist, die bearbeiteten Glasplatten im Labor auf Photopapier zu belichten. Durch diese Technik werden kleinste Details sichtbar... Leider sind diese phantastischen, winzigen Spuren im Internet nicht ganz so gut sichtbar.
Alle hier gezeigten Bilder werden auf Baryth-Photopapier belichtet und auf Aluminium im Format 50x70cm oder kleiner aufgezogen. Falls Interesse am Erwerb eines dieser Bilder besteht, ist es gerne möglich, die echten Vergrösserungen vorgängig zu besichtigen (Kontakt).
Bild: Ohne Titel 01, 50x70 cm, Baryth auf Aluminium