SURSEE IM ELEMENT 2004
Grossinstallation im Städtchen Sursee vom 5. Juni bis 24. Oktober 2004. Thema: Menschen in Sursee.
Die Menschen, die in Sursee leben oder arbeiten werden alle vom Wasser und vom See beeinflusst... In dieser Skulptur ist es die mittlere Person, die direkt vom Wasser/See 'berührt' wird. Sie versucht mit den beiden äusseren Menschen in Kontakt zu treten, um zu grüssen oder einen kurzen Schwatz zu halten. Dies kann aber nur dann geschehen, wenn die Statuen frontal zueinander ausgerichtet sind.
Funktion: Der Wasserfluss treibt das Schaufelrad an und über eine Kegelzahnrad-Unterstützung wird der mittlere Mensch im Kreis gedreht. Die beiden äusseren Menschen sind drehbar gelagert und werden sodann durch einen Mitnehmer, der am mittleren Menschen befestigt ist, ins Drehen gebracht. Bei normalem Wasserstand ergibt dies ca. 16'000 Kontakte in 24h.
Material: Chromstahl, Polyester, Kunststoff. Masse: 1m x 4m x 5m
Standort: Renggli-Haus, St. Georgstrasse 2, Sursee
movie